Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

LandFrauen Leda-Jümme - 4-tägige Fahrradtour in Friesland in Holland

28. 06. 2022 um 08:30 Uhr bis 01. 07. 2022

Wir fahren mit dem Reisebus und unseren eigenen Fahrädern im Anhänger nach Bolsward in Friesland. Von dort machen wir Tagestouren durch die schöne friesische Landschaft. Jutta Stromann kennt sich dort gut aus und hat einige Highlights für uns parat.

Dienstag, 28.06.2022:

8.30 Uhr Abfahrt mit dem Reisebus in Hollen (Buswendeplatz), dann Detern (Sportplatz), Holtland (Kirche)

Fahrt mit dem Bus zum Hotel „Het Weeshuis“ in Bolsward,

von dort Fahrradtour nach Sneek und Ijlst (ca. 30 km).

Abendessen im Hotel

Mittwoch, 29.06.2022:

Fahrradtour zur ehemaligen Universitätsstadt Franeker (mit Besuch des Planetariums), zur Fischerstadt Harlingen und über Witmarsum zurück nach Bolsward (ca. 50 km).

Frühstück und Abendessen im Hotel

Donnerstag, 30.06.2022:

Besuch des Ortes Makkum, sowie der Städte Workum und Hindeloopen. (ca. 50 km).

Frühstück und Abendessen im Hotel

Freitag, 01.07.2022:

Fahrradtour nach Sloten, die kleinste der elf friesischen Städte (ca. 40 km), ab dort mit dem Bus zurück über Bolsward. Um ca. 19.30 Uhr erreichen wir unsere Heimatorte.

Jeder Fahrgast muss beim Betreten und Verlassen des Reisebusses, sowie während des Aufenthaltes im Fahrzeug eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Fahrgäste müssen geimpft, genesen oder negativ getestet sein . In Holland gelten die dann dort  gültigen Abstands-und Hygieneregeln.

 

Kosten :      425          (inkl. 3x Hotelübernachtung im DZ, Frühstück, am Abend

    (Gäste 440 )     3-Gang-Menü, Eintritte, Busreise)

 

Anzahlung von 200 bis zum 13.04.2022, Restbetrag bis 29.05.2022

       Anmeldung unter 0 49 57 – 99 02 30 bei Wiebke Baumfalk

 

 
 

Veranstalter

LandFrauen Leda-Jümme

Mittelende-Süd 45 a
26670 Uplengen

Telefon (04956) 4545
Mobiltelefon (01577) 4083934

E-Mail E-Mail:

 

Kontakt

KreisLandFrauenverband Leer
Mühlenring 14
26826 Weener

 

Fon: 0 49 53 / 82 68

E-Mail:

 

Aktuelle Infos vom DLV

 

Lebendige ländliche Räume durch mehr Miteinander...
LandFrauen zeigen Flagge!